Tag Archives: DFB

WM-Qualifikation: Lars Bender fällt verletzungsbedingt aus, auch Zwillingsbruder Sven ist fraglich

Nach Mario Gomez und Miroslav Klose muss Bundestrainer Joachim Löw den nächsten verletzungsbedingten Ausfall verkraften. Für die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Schweden  fällt nun auch Lars Bender aus. Der 24-jährige Mittelfeldspieler hat sich am Samstag im Top-Spiel gegen den FC Bayern verletzt.

Das Verletzungspech bleibt dem DFB treu, nach den Ausfällen von Mario Gomez und Miroslav Klose im Sturm musste sich nun auch Lars Bender von Bayer Leverkusen bei Bundestrainer Joachim Löw für die letzten beiden Spiele der WM-Qualifikation gegen Irland (11.10) und Schweden (15.10) verletzungsbedingt abmelden. Beim 1:1 gegen den FC Bayern stand Bender noch 90. Minuten auf dem Platz, zog sich dabei jedoch einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

WM-Qualifikation: Joachim Löw gibt Kader für die Spiele gegen Irland und Schweden bekannt

Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Mario Gomez und Miroslav Klose wurde die Bekanntgabe des deutschen Aufgebots für die letzten beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Schweden mit großer Spannung erwartet. Bundestrainer Löw hat Stefan Kießling erneut nicht berücksichtigt. Götze und Schweinsteiger geben ihr Comeback, genauso wie Marcell Jansen.

Zwei Punkte fehlen Mesut Özil & Co. nur noch noch um das direkte WM-Ticket zu lösen, diese sollen in den letzten beiden Spielen gegen Irland (11. Oktober) und Schweden (15. Oktober) eingefahren werden. Doch auf welche Spieler setzte Bundestrainer Joachim Löw dabei? Vor allem im Sturm gibt es nach den Ausfällen von Miroslav Klose und Mario Gomez Handlungsbedarf, Löw hat entsprechend reagiert und Max Kruse von Borussia Mönchengladbach berufen.

DFB Team: Gibt Stefan Kießling sein Comeback in der WM-Qualifikation?

Erleben wird nun doch noch eine Kehrtwende im „Fall Kießling“? Nach den Verletzungen von Mario Gomez und Miroslav Klose will Bundestrainer Joachim Löw ein Gespräch mit dem Leverkusener führen und könnte den 29-jährigen Angreifer nun doch für die beiden bevorstehenden WM-Qualifikationsspiele nominieren.

Spielt er, spielt er nicht? Die Rede ist von Stefan Kießling, der Torschützenkönig der abgelaufenen Bundesliga stand zu Letzt unter Bundestrainer Jocahim Löw nicht im Aufgebot der deutschen Nationalmmanschaft, doch diese könnte sich bald (wieder) ändern.

Mats Hummels: Kritik sieht man nicht gerne beim DFB

Mats Hummels gehört zu den besten deutschen Innnenverteidigern der letzten Jahren und dennoch hat der 24-jährige Dortmunder keinen Stammplatz bei Bundesrainer Joachim Löw. Nun äußerte sich Hummels im Interview mit dem kicker über seine Rolle in der DFB-Auswahl.

In knapp zwei Wochen stehen die entscheidenden WM-Qualifikationspiele an, auch für Deutschland wird es dann erneut ernst, wobei sich die DFB-Elf mit einem Heimerfolg am 11. Oktober gegen Irland bereits vorzeitig das WM-Ticket für Brasilien sichern können.